Lassing - Ein Jahr danach

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Lassing - Ein Jahr danach

Im Sommer 1998 erlangte die Gemeinde Lassing traurige Bekanntheit: Zehn Bergleute starben bei dem Versuch, ihren verschütteten Kumpel Georg Hainzl aus einer implodierten Grube zu befreien. Knapp ein Jahr danach sprach der ORF exklusiv mit den Frauen der verunglückten Männer. Im Interview geben sie Einblicke darüber, wie sehr das Ereignis die Gemeinde verändert hat.

Sendung: Thema
Gestaltung: Barbara von Melle
Interview mit: Georg Plaschke, (Beauftragter Wirtschaftsministerium); Margit Zeiser (Witwe); Bernhard Zeiser (Bürgermeister Lassing); Paul Scheichberger (Pfarrer Lassing); Georg Hainzl (geretteter Bergmann)



Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen