Flugzeugkollision von Überlingen

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Erfolgsgeschichte

Flugzeugkollision von Überlingen

Ein schreckliches Flugzeugunglück über der Stadt Überlingen am anderen Ende des Bodensees forderte im Juli 2002 69 Todesopfer, darunter 52 Kinder und Jugendliche aus Russland. Sie waren unterwegs in den Urlaub in Spanien, als ihre Maschine aufgrund eines Kommunikationsfehlers der Fluglotsen mit einer Frachtmaschine zusammen stieß.

Sendung: Vorarlberg heute
Gestaltung: Karin Guldenschuh
Interviews mit Augenzeugen

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen