Der Karlsplatz: Ein historischer Knotenpunkt

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Der Karlsplatz: Ein historischer Knotenpunkt

Seit Jahrhunderten wird auf dem Gelände des Karlsplatzes experimentiert, entworfen, gebaut und kritisiert. Anlässlich der geplanten Erweiterung des Wien Museums warf die ORF-Sendung „Kulturmontag“ im Jahr 2015 einen Blick zurück und zeigte anhand von Archivbildern die Entwicklung diesen historischen Platzes.

Sendung: Kulturmontag
Gestaltung: Harald Wilde
Interview mit: Christoph Möderndorfer (Festivalleiter Popfest), Gabriela Hegedüs (Schauspielerin), Wolfgang Kos (Dir. Wien Museum), Erich Raith (Architekt), Reinhard Seiß (Stadtplaner) Adolf Krischanitz (Architekt)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen