Das Moor von Rohr

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Das Moor von Rohr

Eine sumpfige Teich- und Tümpellandschaft nahe der kleinen Dörfer Rohr und Eisenhüttl im südlichen Burgenland bietet bei näherem Hinsehen faszinierende Natur: Im einzigen noch erhaltenen Niedermoor des pannonischen Raumes tummeln sich seltene Libellen, Vögel und Frösche. Auch die exotische Pflanzenwelt über der 12.000 Jahre alten und über 10 Meter dicken Moorschicht zieht ambitionierte Naturfilmer
und Fotografen an, um hier seltene „Beute“ zu machen. Um das heute auch von Moorochsen bevölkerte Moor rankt sich so manche Legende. Präsentiert wird auch die Entstehung des „Moorgeistes“. Das edle Tröpferl gilt als Geheimtipp nicht nur für naturkundige Moorwanderer, sondern für alle Gäste der Region.

Sendung: Erlebnis Österreich
Gestaltung: Manfred Christ

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen