Bedeutung des Ingeborg-Bachmann-Preises

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Bedeutung des Ingeborg-Bachmann-Preises

Alljährlich wird in Klagenfurt der prestigeträchtige "Ingeborg-Bachmann-Preis" an herausragende Literaten vergeben. Der Preis wurde 1976 von der Stadt in Gedenken an die Schriftstellerin Ingeborg Bachmann gestiftet und wird seit 1977 jährlich während der mehrtägigen Veranstaltung "Tage der deutschsprachigen Literatur" verliehen. Er gilt als eine der wichtigsten literarischen Auszeichnungen im deutschen Sprachraum.

Sendung: les.art
Interviewer: Dieter Moor
Interview mit: Ursula März; Ulf Erdmann Ziegler; Janko Ferk

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen