70 Jahre Evangelische Superintendentur

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

70 Jahre Evangelische Superintendentur

Es wird erinnert an bedeutende Persönlichkeiten der Evangelischen Kirche, die diese Jahrzehnte im Burgenland mitgestaltet haben.

Zum Festgottesdienst nach Oberschützen, der von Bischof Dieter Knall zelebriert wird, sind auch Diözesanbischof DDr. Stefan Laszlo, der amtierende Landeshauptmann und sein Stellvertreter erschienen. 70 Jahre davor blieb die Politik fern. In seiner Festpredigt erinnert Bischof Knall, dass durch den Anschluss des Burgenlandes an Österreich seinerzeit Ödenburg als Zentrum des evangelischen Glaubens verloren ging, und nimmt Bezug auf die Geschichte der Evangelischen Kirche. Geprägt wurde diese Geschichte von den Superintendenten Theophil Beyer, Gustav Albert Dörnhöfer - beide hatten noch eigene Pfarrgemeinden - Hans Gamauf und Gustav Reingrabner. Seit der Amtszeit von Superintendent Gamauf wird verstärkt Wert auf Ökumene gelegt.

Sendung: Österreich-Bild
Gestaltung: Doris Wagner

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen