Zeitzeuge: Biagio Marin

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Erste Katastrophe Europas

Zeitzeuge: Biagio Marin

Der aus Grado stammende Lyriker Biagio Marin studierte 1914 an der Universität Wien, an der in dieser Zeit auch der Pazifist und Pädagoge Friedrich Wilhelm Foerster unterrichtete. Mit ihm führte er hitzige Diskussionen über die möglichen Folgen eines Krieges für Europa. Marin war als Irredentist der Meinung, Österreich habe keine Existenzberechtigung.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".