Akademie der Wissenschaften in Wien

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Akademie der Wissenschaften in Wien

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) ist eine Gelehrtengesellschaft und die größte Trägerin außeruniversitärer Grundlagenforschung in Österreich. Sie wurde 1847 in Wien gegründet und ist heute eine öffentliche, größtenteils staatlich finanzierte Einrichtung mit über 750 gewählten Mitgliedern, mehr als 1.400 Mitarbeitern und 29 Forschungseinrichtungen in Wien, Graz, Linz, Innsbruck und Leoben. Die ORF-Sendung "Newton" mit einem Beitrag über die wichtigsten Errungenschaften einiger Akademiemitglieder.

Sendung: Newton
Interview mit: Peter Schuster (Präsident Akademi d. Wissenschaften), Anton Zeilinger (Quantenphysiker)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen