IM ZENTRUM: 100 Jahre Frauenwahlrecht - Wo bleibt die Hälfte der Macht?

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Starke Frauen

100 Jahre Frauenwahlrecht - Wo bleibt die Hälfte der Macht?

Vor genau 100 Jahren durften Frauen in Österreich zum ersten Mal wählen. Welche Fortschritte sind seitdem erzielt worden? Darüber diskutieren bei Claudia Reiterer Doris Bures (Zweite Nationalratspräsidentin, SPÖ), Marlene Svazek (Landesparteiobfrau FPÖ-Salzburg), Nina Proll (Schauspielerin), Yasmin Hafedh (Rapperin und Autorin), Birgit Kelle (Publizistin, Autorin des Buches "Gender Gaga") und Erich Lehner (Männlichkeits- und Genderforscher).

Sendung: IM ZENTRUM
Gestaltung: Doris Peterka

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".