Debatte um deutsche Leitkultur

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Ereignisse und Umbrüche

Debatte um deutsche Leitkultur

Anfang Mai 2017 schwörte sich Deutschland bereits langsam auf die Wahlen im September ein. Die Flüchtlingskrise wird dabei einmal mehr zum zentralen Thema werden. Während Kanzlerin Angela Merkel weiter auf "Willkommenskultur" setzte, hat Innenminister Thomas de Maiziere (CDU) zehn Regeln für die typisch "deutsche Leitkultur" aufgestellt. Ein Unterfangen, mit dem schon andere vor ihm auf Stimmenfang waren. Die ORF-Sendung ZIB-Magazin hat sich angesehen, welche Beweggründe hinter dem Wertekatalog stecken könnten.

Sendung: ZIB-Magazin
Gestaltung: Peter Wälter
Interview mit: Claus Heinrich (Journalist)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".