Schleusentest im Kopskraftwerk

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Erfolgsgeschichte

Schleusentest im Kopskraftwerk

Im Zuge eines Sicherheitstests wurde der Grundablass des Kops-Stausees im Montafon für wenige Minuten geöffnet. 40.000 Liter Wasser pro Sekunde füllten ein eigens angelegtes Auffangbecken und verwandelten den Wildbach im angrenzenden Tal in einen reißenden Fluss. Die befürchteten Umweltschäden blieben allerdings weitgehend aus.

Sendung: Vorarlberg heute
Gestaltung: Silvio Pedevilla
Interview mit: Ernst Pürer (Vorarlberger Illwerke), Rudolf Melbinger (Talsperren-Behörde), Margit Schmid (Vorarlberger Naturschau)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".