Nachbarn verhinderten Abschiebung

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Erfolgsgeschichte

Nachbarn verhinderten Abschiebung

Engagierte Nachbarn, die sich gegen die Abschiebung einer gut integrierten Familie in den Kosovo wehrten, verhinderten die frühmorgendliche Festnahme der Familie mit zwei kleinen Kindern - und sorgten so für eine Diskussion über die Asylpolitik und den Umgang mit gut integrierten Flüchtlingen. Der Asylantrag der Familie war abgelehnt worden. Unter den Demonstranten gegen die Abschiebung befand sich auch der damalige Bürgermeister der betroffenen Gemeinde.

Sendung: Vorarlberg heute
Gestaltung: Magda Rädler
Interview mit: Kerstin Vogg (Freundin der Familie) Erich Schwärzler (damals Landesrat, ÖVP), Martin Fellacher (Flüchtlingshilfe Caritas), Gernot Längle (BH Feldkirch), Anela Durmisi (Flüchtling)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".