Bilanz des Hochwassers 1999

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Erfolgsgeschichte

Bilanz des Hochwassers 1999

Zu Pfingsten 1999 wurde Vorarlberg von einem Jahrhundert-Hochwasser heimgesucht: Rhein und Bodensee stiegen in Folge von Schneeschmelze und großen Niederschlägen auf Rekordhöhen, Orte wie Hard am Bodensee und Bregenz standen tagelang unter Wasser. Dazu kamen vielerorts Muren und eine Hangrutschung, die einen ganzen Ortsteil mit in die Tiefe zog. Bemerkenswert waren aber nicht nur die großen Schäden, sondern auch die überwältigende Hilfsbereitschaft in Form von Spenden und freiwilliger Hilfe.

Sendung: Vorarlberg heute
Gestaltung: Theresia Bilgeri
Interview mit: Elsa Biatel (Hausbesitzerin, Hard), Konrad Stadelmann (Sibratsgfäll), Herbert Dorner (Pension Alpenrose Sibratsgfäll), Reinelde Mangeng (Hausbesitzerin, Bartholomäberg)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".