Besuch bei Tsunami-Überlebenden

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Erfolgsgeschichte

Besuch bei Tsunami-Überlebenden

Am 26. Dezember 2004 sorgte in Südostasien ein Erdbeben mit einer anschließenden Flutwelle für eine der folgenschwersten Naturkatastrophen der Geschichte: 230.000 Menschen starben, darunter auch viele Touristen. Eine Familie aus Hohenems, die ihren Urlaub in Thailand verbringen wollte, überlebte den Tsunami mit viel Glück, verlor sich aber zunächst aus den Augen. Die achtjährige Tochter und die Eltern meldeten sich unabhängig voneinander bei den Großeltern, an Silvester waren sie wieder zurück in Vorarlberg.

Sendung: Vorarlberg heute
Gestaltung: Johannes Schmidle
Interview mit: Alois Bösch (Flutopfer) Ingrid Jochum (Schwiegermutter)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".