150 Jahre Erstbesteigung des Piz Buin

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Erfolgsgeschichte

150 Jahre Erstbesteigung des Piz Buin

1865, im selben Jahr wie das Matterhorn, wurde auch Vorarlbergs höchster Berg, der Piz Buin (3.312 Meter) zum ersten Mal bestiegen. Zum 150-Jahr-Jubiläum gab es eine Besteigung in historischer Kluft, aber auch Theaterszenen und Vorträge, um an die Leistung der Pioniere im 19. Jahrhundert zu erinnern.

Sendung: Vorarlberg heute
Gestaltung: Gestaltung: Franz Michel Hinteregger
Interview mit: Michael Kasper (Direktor Montafoner Museen), Josef Geisler (damals Landeshauptmann Stellvertreter Tirol, ÖVP), Mario Cavigall (Regierungsrat Graubünden), Bernhard Tschofen (Kulturforscher)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".