Odbojář Johann Karl Maršálek

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bewegte Geschichte

Odbojář Johann Karl Maršálek

Johann K. Maršálek, původně vyučený sazeč a v Rakousku známý spíše pod jménem Hans Maršálek, působil po zatčení a převozu do koncentračního tábora v roce 1941 jako písař. Jen díky tomuto vídeňskému Čechovi se archiv z lágru podařil uchovat i po roce 1945. Tato snaha přinesla kronikáři Maršálkovi uznání a řadu čestných titulů.

Sicherung des Lagerarchivs Mauthausen
Der gelernte Schriftsetzer Johann K. Maršálek, bekannt als Hans Marsalek, war nach seiner Verhaftung 1941 im KZ Mauthausen Lagerschreiber. Dem Wiener Tschechen ist es zu verdanken, dass das Lagerarchiv nach 1945 Großteils sichergestellt werden konnte. Das Engagement für die Erinnerungsarbeit brachte dem Chronisten Maršálek Anerkennung und viele Ehrentitel.

Hinweis der Redaktion: Dieser Beitrag ist in tschechischer Sprache.
Sendung: Ozveny
Gestaltung: Melanie Juriga

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".