Papst Johannes Paul II. zu Besuch in Tirol

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Erfolgsgeschichte

Papst Johannes Paul II. zu Besuch in Tirol

Das Jahr 1988 brachte für die Diözesen Innsbruck und Feldkirch einen großen Tag: den Gottesdienst mit dem Heiligen Vater in Innsbruck auf dem Bergisel. Blieb das Besuchsprogramm 1983 noch auf Wien beschränkt, widmete sich der Papst bei seiner zweiten Visite vom 23. bis 27. Juni 1988 dem ganzen Land. Mit dem Hubschrauber flog er kreuz und quer durch Österreich und besuchte sechs Bundesländer (Wien, Burgenland, Oberösterreich, Kärnten, Salzburg und Tirol).

Sendung: Tirol heute
Gestaltung: Gudrun Seelos

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".