Steirische Slowenen: unsichtbare Volksgruppe?

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bewegte Geschichte

Steirische Slowenen: unsichtbare Volksgruppe?

Die slowenische Minderheit in der Steiermark hat nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges lange Zeit ein Schattendasein geführt. Von der Politik und den Medien kaum beachtet galten sie als "versteckte Minderheit". So ist es kaum verwunderlich, dass die österreichische Öffentlichkeit bis in die 1980er Jahre praktisch nichts über diese Volksgruppe wusste. Ein Portrait über die slowenisch-sprachigen Steirer aus dem Jahr 2017 wurde von Cedomira Schlapper gestaltet.

Hinweis der Redaktion: Diese Sendung ist auch in slowenischer Sprache unter "Sendungsbegleitender Inhalt" verfügbar.
Sendung: Heimat Fremde Heimat
Gestaltung: Cedomira Schlapper

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".