Krieg an der Grenze

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Erfolgsgeschichte

Krieg an der Grenze

Am 26. Juni 1991 begann der slowenische Unabhängigkeitskrieg. Zwei Tage später erreichte er die Grenzübergänge zu Kärnten. Nach zehn Tagen wurden die Kampfhandlungen eingestellt, die UNO und die österreichische Regierung hatten vermittelt. Slowenien und die jugoslawische Volksarmee hielten sich an die Vereinbarung und so konnte am 8. Oktober 1991 die Unabhängigkeit der Republik Slowenien in Kraft gesetzt werden.

Vojna ob meji
26.junija leta 1991 se je pričela slovenska vojna za neodvisnost. Boji ob meji pri Pliberku na Koroškem so terjali smrtne žrtve in hudo ranjene.

Sendung: Kärnten heute
Gestaltung: Günther Mayr

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".