Finanzskandal wurde öffentlich gemacht

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Erfolgsgeschichte

Finanzskandal wurde öffentlich gemacht

Ein riesiger Finanzskandal erschütterte 2012 das Land: Monika R., eine Mitarbeiterin der Landesfinanzabteilung, hatte offenbar bis zu 340 Millionen Euro verspekuliert. Ihr wurde vorgeworfen, eigenmächtig risikoreiche Finanzgeschäfte abgewickelt zu haben, ohne Kenntnis und ohne Einwilligung ihrer Vorgesetzten und der Landesregierung. Jahrelang waren diese Finanzgeschäfte schon gelaufen, ohne das dies aufgefallen ist.

Sendung: Salzburg heute
Gestaltung: Gerd Schneider
Interviews mit: David Brenner (damaliger SPÖ-Landesfinanzreferent); Gabi Burgstaller (damalige SPÖ-Landeshauptfrau)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".