Anzeige der Arbeiterkammer im WEB-Skandal

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Erfolgsgeschichte

Anzeige der Arbeiterkammer im WEB-Skandal

In Salzburg platzte eine Bombe in der Immobilien-Beteiligungsbranche. Die Arbeiterkammer erstattete Strafanzeige gegen mehrere Führungskräfte aus den verschachtelten Firmen-Imperien der Unternehmensgruppe Wohnungseigentum Bautreuhand, kurz WEB, und der Immag. Der Vorwurf lautete auf Veruntreuung, schweren und gewerbsmäßigen Betrug, Untreue sowie betrügerische und fahrlässige Krida. Der Schaden wurde mit mehreren hundert Millionen Schilling beziffert. Bankfachleute befürchteten eine Insolvenz-Welle.

Sendung: Salzburg heute
Gestaltung: Hans Kutil

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".