Seder-Mahl in neuer Synagoge

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die älteste Weltreligion

Seder-Mahl in neuer Synagoge

"Seder" bedeutet "Ordnung": Dementsprechend genau geordnet läuft auch das "Seder-Mahl", das den Beginn des jüdischen Pessach-Fests markiert ab - auch in progressiven jüdischen Gemeinden. "Religionen der Welt" hat 2006 die Or-Chadasch-Gemeinde in ihrer damals neu eingerichteten Synagoge durch ihr Seder-Mahl begleitet.

Sendung: Religionen der Welt
Gestaltung: Macus Marschalek
Interview mit: Heidi Benn (Jüdische Konvertitin), Irit Shillor (Rabbinerin), Theodor Much (Präsident von Or Chhadasch)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".