Martin Schulz: Porträt eines Unbequemen

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Ereignisse und Umbrüche

Martin Schulz: Porträt eines Unbequemen

Im Jänner ernannten die Sozialdemokraten Martin Schulz offiziell zum Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl im Herbst und zum Nachfolger von Sigmar Gabriel als SPD-Chef. Der ehemalige EU-Parlamentspräsident bescherte der Partei ein Umfragehoch und katapultierte sie bei einigen Instituten sogar vor Angela Merkels CDU. Die ORF-Sendung ZIB-Magazin hat ein Porträt über den Kanzlerkandidaten der SPD zusammengestellt, der in Brüssel vor allem durch seine Ordnungsrufe gegen Rechtsextreme legendär wurde.

Sendung: ZIB-Magazin
Gestaltung: Peter Wälter, Andras Jölli
Interview mit: Manfred Güllner (Forsa-Institut), Bill Clinton (ehem. US-Präsident), Martin Schulz (Kanzlerkandidat SPD)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".