Der Weg zu Rot-Blau

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Der Weg zu Rot-Blau

Die Bildung einer Rot-Blauen Koalition im Burgenland hat innerhalb der SPÖ für Widerstand gesorgt: Von einem "sozialdemokratischen Tabubruch" oder "einem Ignorieren der Vranitzky-Doktrin" war unter anderem die Rede. Allerdings hatten sich im Burgenland vor der Wahl mehr als 14.000 SPÖ-Parteimitglieder für Gespräche mit allen Parteien nach der Wahl ausgesprochen. Eine Chronologie.

Sendung: Burgenland heute



Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen