20 Jahre Attentat in Oberwart

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

20 Jahre Attentat in Oberwart

Am 4. Februar 1995 sind in Oberwart vier Männer brutal ermordet worden - weil sie Angehörige der Volksgruppe der Roma waren. Ihrer wurde mit einer Gedenkfeier gedacht.

Sendung: Hohes Haus
Gestaltung: Bettina Tasser
Mitwirkende: Manuela Horvath, (Roma-Pastoral Diözese Eisenstadt), Erich Schneller, (Autor, Journalist), Rudolf Sarközi (Kulturverein Österreichischer Roma)


Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".