Gemeindefusionen in der Steiermark

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Gemeindefusionen in der Steiermark

Mit 1. Jänner 2015 gab es in der Steiermark nur mehr 287 statt bisher 542 Gemeinden. Das war die Folge der Gemeindestrukturreform und der zahlreichen Gemeindefusionen unter Landeshauptmann Franz Voves (SPÖ) und Landeshauptmann-Stellvertreter Landeshauptmann-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer (ÖVP).

Sendung: Steiermark heute
Gestaltung: Günther Bauer
Interview mit: Franz Kaufmann (aus Radisch), Ewald Verhounig (Wirtschaftskammer), Harald Reiter (Röthelstein), Jörg Kurasch (Regierungskommissär), Thomas Gebell (Firma Alpenschild), Florian Taucher (Gemeindeinitiative), Alois Weinzettl (Raning), Peter Schlegl (Schrems), Gerhard Meixner (Regierungskommissär)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".