Gemischte Thermenbilanz

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die Geschichte des Burgenlands

Gemischte Thermenbilanz

Bad Tatzmannsdorf, Lutzmannsburg, Stegersbach und Frauenkirchen sind die Aushängeschilder des burgenländischen Thermentourismus. Man zählt 2009 weniger Tagesgäste. Trotz leichtem Minus konnte in Bad Tatzmannsdorf der Gewinn gesteigert werden. Lutzmannsburg, das sich als Familientherme etabliert hat, muss ein Minus von sechs Prozent bei Tagesgästen verschmerzen. Die Gesamtzahl der Gäste konnte dank der gut gebuchten Hotels gehalten werden. In der neuen St.-Martins-Therme in Frauenkirchen habe die Nachfrage allerdings die Erwartungen übertroffen, heißt es von den Managern.

Sendung: Burgenland heute
Moderation: Martin Ganster
Gestaltung: Andreas Herbst
Mitwirkende: Karina Weinbacher (Familientherme Stegersbach), Peter Prischnig (Burgenlandtherme Bad Tatzmannsdorf), Wolfgang Stündl (Sonnentherme Lutzmannsburg)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".