Seegrotte Hinterbrühl - ein ungewöhnlicher Arbeitsplatz

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Seegrotte Hinterbrühl - ein ungewöhnlicher Arbeitsplatz

Das Schaubergwerk Seegrotte Hinterbrühl ist ein stillgelegtes Gipsbergwerk mit mythisch anmutenden Stollen, einem Bergwerks-, bzw. Barbaramuseum und dem größten unterirdischen See Europas. Die ORF-Sendung "Niederösterreich heute" hat im Jahr 2002 einen Bergwerksführer bei seiner Arbeit begleitet und dabei nähere Einblicke in einen ungewöhnlichen Beruf gewonnen. Seit 2012 dient die Seegrotte auch als unterirdische Kulisse für Theateraufführungen.

Sendung: Niederösterreich heute
Gestaltung: Barbara Reiter
Interview mit: Michael Brettenthaler (Bergwerksführer)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".