Die Konsequenzen aus dem Weinskandal

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Die Konsequenzen aus dem Weinskandal

Im Sommer 1985 hat der Weinskandal Österreich in Atem gehalten. Millionen Liter Tafelwein waren mit Frostschutzmittel gepanscht und dann als Prädikatswein verkauft worden. „Niederösterreich heute“ berichtete über die Veränderung der Weinkultur 20 Jahre danach.

Mitwirkende: Willi Bründlmayer (Winzer Langenlois), Ernest Grossauer (GF Lenz Moser Rohrendorf), Josef Pleil (Präsident Weinbauverband), Anton Bodenstein (Winzer Weißenkirchen)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".