Umbenennung des Schwarzenegger-Stadions

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Umbenennung des Schwarzenegger-Stadions

Nachdem Arnold Schwarzenegger, der damalige Gouverneur von Kalifornien, 2005 ein Gnadengesuch eines zum Tode verurteilten Mannes abgelehnt hatte, gab es aus seiner Heimat Österreich Proteste. In der Folge entzog der Steirer Graz das Recht, das Fußballstadion, die heutige Merkur Arena, in Graz nach ihm zu benennen.

Sendung: Zeit im Bild
Gestaltung: Andreas Bohusch

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".