Hugo Portisch - "Geschichtslehrer" der Nation

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Hugo Portisch - "Geschichtslehrer" der Nation

Hugo Portisch ist eine der prägendsten Figuren des österreichischen Journalismus. Durch seine historische TV-Dokuserien „Österreich I“ und „Österreich II“, in denen er die Geschichte der Ersten und Zweiten Republik allgemein verständlich darstellte, wurde er zum „Geschichtslehrer der Nation“. Im Jahr 1967 holte ihn ORF-Generalintendant Gerd Bacher zum Österreichischen Rundfunk, wo Portisch mehrere Jahre als Reporter tätig war und von Großereignissen in der ganzen Welt berichtete. Anlässlich seines 90. Geburtstages hat die ORF-Sendung "Wien heute" auf die Höhepunkte seiner Karriere zurückgeblickt - von seinen Anfängen bei der "Wiener Tageszeitung" bis heute.

Sendung: Wien heute
Gestaltung: Nicola Corazza

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".