Donauinselfest: Europas größtes Freiluftfestival

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Donauinselfest: Europas größtes Freiluftfestival

Tausende Menschen sorgen hinter den Kulissen für einen reibungslosen Ablauf beim Donauinselfest. Vielfältige Vorbereitungsarbeiten sind nötig, damit Europas größtes Freiluftspektakel stattfinden kann. Mit über drei Millionen Besuchen an drei Tagen ist das Event in Wien das größte regelmäßig stattfindende Freiluft-Musikfestival weltweit.

Sendung: Österreich-Bild
Gestaltung: Ernst Grandits
Interview mit: Thomas Waldner (Projektleiter Donauinselfest), Karlheinz Ruisz (Einsatzleiter der Polizei), Herbert Wagner (Sicherheitskoordinator Donauinselfest), Herwig Ursin (Musikveranstalter Donauinselfest), Alexander Prischl (Arbeiter-Samariter-Bund), Claudia Czesch (FM4 Redakeurin), Alexander Sandner (Einsatzleiter MA 48), Gerald Fritz (Catering Donauinselfest), Katrin Daferner (Pressesprecherin Donauinselfest), Christian Czekits (Wetterdienst ZAMG), Peter Kroiss (Berufsfeuerwehr Wien), Christian Pausch (FM4 Redakteur)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".