Mythos Konklave

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Tradition, Glaube, Bräuche

Mythos Konklave

Die Wahl eines neuen Papstes ist heute ein Medien-Ereignis, beschäftigt hat sie die Menschen aber schon vor Jahrhunderten. Nicht zuletzt deshalb, weil das, was im Konklave passiert, sich der Öffentlichkeit entzieht. Die Kardinäle dürfen keinen Kontakt mit der Außenwelt haben und nach der Wahl nicht über das Konklave sprechen. Das nährt die Gerüchte und Spekulationen darüber, was wirklich hinter den Mauern der Sixtinischen Kapelle unter den Fresken des Michelangelo abläuft.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".