Der Ortstafelstreit – vom Drama zur Groteske?

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Der Ortstafelstreit – vom Drama zur Groteske?

Wird die Chance auf eine Einigung im Ortstafelkonflikt vertan oder kommt es doch endlich zu einem Kompromiss, mit dem alle leben können? Darüber wurde im Jahr 2011 „Im Zentrum“ bei Ingrid Thurnher diskutiert.

Spor zaradi krajevnih napisov – od drame h groteski?
Je priložnost za sporazum v vprašanju spora o krajevnih napisih zapravljena, ali bo končno le prišlo do kompromisa, s katerim bodo lahko vsi živeli? O tem so leta 2011 diskutirali pri Ingrid Thurnherr v oddaji „Im Zentrum“.

Sendung: im ZENTRUM
Gestaltung: Marlene Kaufmann
Diskussonsleiter: Ingrid Thurnher
Diskussionsteilnehmer: Gerhard Dörfler (damaliger Landeshauptmann Kärnten FPÖ); Valentin Inzko (Vorsitzender des Rates der Kärntner Slowenen); Josef Ostermayer (damaliger SSK Bundeskanzler SPÖ); Josef Feldner (Obmann Kärntner Heimatdienst); Antonia Gössinger ("Kleine Zeitung")

Interview mit: Kathrin Stainer-Hämmerle, Politologin

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".