Ansturm auf Erstaufnahmezentrum befürchtet

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Erfolgsgeschichte

Ansturm auf Erstaufnahmezentrum befürchtet

Als im März 1990 bekannt wurde, dass 4.000 Rumänen die Grenze überschritten hatten, befürchtete man im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen einen Massenansturm. Die Traiskirchner griffen zur Selbsthilfe und errichteten Straßensperren. Am nächsten Tag beruhigte sich die Situation, der Ansturm der Rumänen blieb aus.

Sendung: Niederösterreich heute
Gestaltung: Ewald Schultze

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".