Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Kern bietet Kurz "Reformpartnerschaft" an

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Historische Momente

Kern bietet Kurz "Reformpartnerschaft" an

Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) hat in seiner ersten Stellungnahme nach dem Rücktritt von ÖVP-Chef und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP), der zu dem Zeitpunkt bereits als wahrscheinliche Nachfolge von Mitterlehner galt, eine „Reformpartnerschaft für Österreich“ angeboten. In seiner Rede ließ Kern keinen Zweifel daran, dass er an der Regierungskoalition festhalten wolle. Damit lag ein mögliches Platzen der Koalition bei der ÖVP.

Sendung: ZIB 2

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen