Einigung auf Neuwahlen am 15. Oktober

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Historische Momente

Einigung auf Neuwahlen am 15. Oktober

Nach dem Bruch der schwarz-roten Koalition einigten sich die Chefs aller Parlamentsfraktionen am 16. Mai auf einen Termin für vorgezogene Nationalratswahlen im Oktober 2017. Bei der Wahl wird sich sehr wahrscheinlich ein Dreikampf um das Amt des Bundeskanzlers zwischen SPÖ, ÖVP und FPÖ sowie ihren Spitzenkandidaten abzeichnen. Die ZIB 1 hat die wichtigsten Ereignisse, die zu dem Neuwahltermin geführt haben, in diesem Beitrag zusammengefasst.

Sendung: ZIB 1

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen