Weltkulturerbe Neusiedler See

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die Geschichte des Burgenlands

Weltkulturerbe Neusiedler See

Alle 30 Orte rund um den See, sowohl in Österreich als auch in Ungarn, sind sich der Pflicht, das Erbe zu erhalten, bewusst. Das zeigt dieses Österreich-Bild aus dem Jahr 2002. Sanfter Tourismus, das Einhalten der Schutzzonen, Landwirtschaft, die nutzt und pflegt: Diese Möglichkeiten bietet der Status eines Kulturerbes. Ein Streifzug durch die Festspielgemeinde Mörbisch, die alljährlich von mehr als 150.000 Operettenfans besucht wird, durch die Storchenstadt Rust, das Surfparadies Podersdorf, die Nationalparkgemeinde Illmitz mit dem Vogelparadies und die ungarische Seegemeinde Fertörakos.

Sendung: Österreich-Bild
Gestaltung: Uschi Titz

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".