Vom Leben in steirischen Naturparks

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Vom Leben in steirischen Naturparks

20 Jahre vor dem ersten steirischen Nationalpark wurden in der Steiermark die ersten Naturparks gegründet. Ziel dieser Naturparke war es, die jahrhundertealte Kulturlandschaft zu erhalten. Dieses „Erlebnis Österreich“ aus dem Jahr 2003 zeigt das Leben und die nachhaltigen Auswirkungen der Naturparks auf die gesamte Region.

Sendung: Erlebnis Österreich
Gestaltung: Gerhard Koch
Interview mit: Franz Grabenhofer (Obmann Naturpark Pöllauer Tal), Raimund Ochabauer (Pfarrer und Tourismusobmann Pöllau), Alois Wilfling (Biologe), Erich Pölt (ehem. Landesrat für Agrar, Steiermark), Karoline Höfler (Verkäuferin), Rosl Pötschko (Sennerin), Franz Grabenhofer (Naturpark Pöllauer Tal), Hermann Lengdorfer (Obmann Naturpark Sölktäler), Albert Holzinger (Großsölk), Johann Kölbl (Naturpark Grebenzen), Franz Friesenbichler (Techn. Direktor Luzenac-Naintsch), Manfred Hohensinner (Dörrobstproduzent), Anton Plank (Bio-Bergbauer), Sabina Weber (Begleitlehrerin), Johann Kölbl (Obmann Naturpark Grebenzen), Christoph Liebchen (Bergbauer), Otto Stenitzer (Naturpark Sölktäler), Raimund Ochabauer (Pfarrer und Tourismusobmann Pöllau), Ernst Daum (Naturpark Sölktäler), Adele Maier (Hüttenwirtin Hansenalm), Josef Postl (Altbauer), Karl Peitler (Förster)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".