Vom Heilbad zum Wellnesstempel

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Vom Heilbad zum Wellnesstempel

Von einem Schaffelbad in Loipersdorf zu einem der wichtigsten Tourismuszweigen der Steiermark: Das oststeirische Thermenland gilt als Wiege des erlebnisorientierten Gesundheitstourismus. Die Verbindung von Gemeinden und Tourismusbetrieben funktioniert äußerst gut und soll erholungssuchenden Gästen Entspannung und Abenteuer gleichermaßen bieten. Mittlerweile gilt das Thermenland nicht mehr nur als Quelle der Ruhe, sondern auch als Quelle der regionalen Wertschöpfung.

Sendung: Österreich-Bild
Gestaltung: Robert Sturmer
Interview mit: Gunnar Domberger (Hydro-Geologe), Robert Rogner (Baumeister), Patrick Sax (damaliger Geschäftsführer Parktherme Bad Radkersburg), Ria Mang (Historikerin), Sylvia Orthaber (damals Kurärztin Bad Gleichenberg), Claudia Resch (damalige General Managerin Life Medicine Resort), Horst Wagner (ehem. Direktor Therme Loipersdorf), Elisabeth Fischer (Thermengast), Andreas Mosgan (Thermengast), Roland Lizlbauer (Thermengast), Gernot Deutsch (damaliger Obmann Thermenland Steiermark), Helga Pum (Mitarbeiterin Bad Waltersdorf), Christian Rotter (Thermenbetreiber Sebersdorf), Gerti Krobath (damalige Leiterin der Gesundheitsoase Bad Waltersdorf)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".