Meta Synok-Regensburger: Nach Befreiung - „Nix wie fort von da“

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Ergreifende Erinnerungen

Meta Synok-Regensburger: Nach Befreiung - „Nix wie fort von da“

Das KZ-Mauthausen-Außenlager Gunskirchen (OÖ) wurde am 5. Mai 1945 von einer US-amerikanischen Einheit befreit. Auf der Suche nach Nahrung drangen die nunmehr sich selbst überlassenen, völlig entkräfteten KZ-Häftlinge in ein Lagerhaus in Gunskirchen ein. Die Zeitzeugin Meta Synok-Regensburger, die sich in der Hoffnung auf Lebensmittel ebenfalls auf den Weg zum Lagerhaus machte, beschreibt in diesem Beitrag den schrecklichen Anblick, der sich ihr dort bot: Sterbende KZ-Häftlinge, die mit letzter Kraft versuchen, noch ein wenig Nahrung zu sich zu nehmen. „Nix wie fort von da“, dachte die ausgebildete Krankenschwester angesichts der Szenen, die sich vor ihren Augen abspielten, und machte postwendend kehrt. Ihr Befremden und ihre persönliche Überforderung kommen in ihrer Schilderung deutlich zum Ausdruck.

Sendung: Österreich I & Österreich II

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".