Grauen im KZ: „Diese ‚Schonungsblöcke‘ waren die Gaskammern“

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Ergreifende Erinnerungen

Grauen im KZ: „Diese ‚Schonungsblöcke‘ waren die Gaskammern“

Franz Danimann (1919–2013) engagierte sich schon früh in der Arbeiterbewegung im Widerstand gegen Austrofaschismus und Nationalsozialismus. Im Jänner 1939 wurde er von der Gestapo verhaftet, zunächst zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt und dann ins KZ Auschwitz überstellt, wo er im Lagerwiderstand tätig war. Er wurde im Jänner 1945 durch die Rote Armee im KZ Auschwitz befreit.

Sendung: Österreich I & Österreich II

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".