Ernst Lemberg: In geheimer Mission

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Ergreifende Erinnerungen

Ernst Lemberg: In geheimer Mission

Ernst Lemberger (1906–1974) und Fritz Molden reisten im Dezember 1944 verkleidet als Wehrmachtssoldaten nach Wien, um Kontakte zwischen den Alliierten und österreichischen Widerstandskreisen herzustellen. Lemberger traf ausgerechnet im Justizpalast Adolf Schärf, den späteren SPÖ-Vorsitzenden, Vizekanzler und Bundespräsidenten, als mehrere Widerstandskämpfer an ihnen vorbei abgeführt wurden. Bei einer Routinekontrolle im Zug auf Lembergers und Moldens Rückfahrt sei es zu einem beinahe verhängnisvollen Zwischenfall gekommen, wie Molden im Interview erzählt.

Sendung: Österreich 1945. Die Stunde Null
Gestalter: Kurt Grotter

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".