Paradies Wachau

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Paradies Wachau

Das "Österreich-Bild" aus dem Jahr 2004 zeigt die atemberaubende, malerische Landschaft der Wachau. Dieser paradiesische Blick hat in den letzten 200 Jahren zahlreiche Künstler wie etwa Egon Schiele inspiriert, diese Eindrücke auf Leinen oder Papier festzuhalten.

Mitwirkende: Carl Aigner (Direktor Niederösterreichisches Landesmuseum), Wilfried Seipel (Gen. Dir. Kunsthistorisches Museum), Maximilian Fürnsinn (Propst Stift Herzogenburg)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".