Für immer Deix im Karikaturmuseum

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Für immer Deix im Karikaturmuseum

Die Karikaturen von Manfred Deix sind pointiert, kontroversiell, extrem überzeichnet und nicht immer schmeichelhaft. Am 6.9.2012 wurde im Karikaturmuseum Krems die Ausstellung "Für immer Deix" mit bisher unveröffentlichten Zeichnungen aus dem Privatbesitz eröffnet. "Niederösterreich heute" war damals dabei und hat unter anderem die bunte Laudatio von Hella von Sinnen mit der Kamera festgehalten.

Mitwirkende: Manfred Deix (Karikaturist), Erwin Pröll (Landeshauptmann von Niederösterreich, ÖVP),
Hella von Sinnen (Komikerin), Gottfried Gusenbauer (Direktor Karikaturmuseum Krems)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".