Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Viennale: Wien wird zur Filmhauptstadt

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Viennale: Wien wird zur Filmhauptstadt

Im Jahr 1960 wurde die Idee verwirklicht, auch in Österreich ein internationales Filmfestival zu veranstalten. Unter der Bezeichnung "Erste Wiener Filmwoche" wurden im Künstlerhaus aus- und inländische Produktionen gezeigt. Preise wurden damals noch nicht verliehen. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens blickte der "Kulturmontag" auf die Geschichte des Filmfestivals zurück.

Sendung: Kulturmontag
Gestaltung: Julia Fellerer
Interview mit: Eric Pleskow (Präsident Viennale), Susan Vahabzadeh ("Süddeutsche Zeitung"), Hans Hurch (Dir. Viennale 2012), Alexander Horwarth (Leiter Österr. Filmmuseum), Helmuth Dimko (Dir. Viennale 1988/89)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen