Maly Nagl - Symbol des Wienertums

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Maly Nagl - Symbol des Wienertums

Maly Nagl war eine bekannte Interpretin von Wienerliedern, die von 1893 bis 1977 in Wien gelebt hat. Erste Bühnenerfahrung sammelte sie bereits im Alter von neun Jahren. Später heiratete sie den Wienerlied-Komponisten Fritz Wolfsecker, der zahlreiche Lieder für sie geschrieben hat. Dieser Beitrag aus dem Jahr 1971 blickte auf ihr Leben und Schaffen zurück.

Sendung: Panorama

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".