Kampf um die "Frau in Gold": Adele Bloch-Bauer

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Kampf um die "Frau in Gold": Adele Bloch-Bauer

Gustav Klimts "Goldene Adele" stand im Mittelpunkt eines des größten Restitutionsfalles in der Zweiten Republik. Das im Zweiten Weltkrieg von den Nazis geraubte Kunstwerk wurde 2006 nach einem langen Prozess in einem Schiedsgerichtsspruch an die Erben restituiert. Kurz darauf wurde das Werk für den Rekordpreis von 106 Millionen Euro von dem US-amerikanischen Unternehmer Ronald Lauder für die von ihm gegründete Neue Galerie in Manhattan erworben, wo es heute noch hängt.

Sendung: Wochenschau
Gestaltung: Harald Bohrer
Interview mit: Elisabeth Gehrer (damalige Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, SPÖ)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".