Brahms und Mahler auf Urlaub in Kärnten

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bundesland im Porträt

Brahms und Mahler auf Urlaub in Kärnten

Johannes Brahms war einer der Ersten, die den Wörthersee als Stätte künstlerischen Wirkens zu schätzen wussten. Auch Gustav Mahler zog sich regelmäßig in seine Villa in Maiernigg zurück, um in Ruhe komponieren zu können. Zur Zeit der Jahrhundertwende erfuhr Kärntens Fremdenverkehr seine erste Blüte.

Sendung: Österreich-Bild
Gestaltung: Helga Suppan
Interview mit: Rainer Werner Bischof, Komponist, Philosoph; Werner Überbacher, Musikforum Viktrin; Elisabeth Schonefeld-Fheodoroff, Leiterin Brahmswochen

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".