Makkabi-Spiele als "Jüdische Olympiade"

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Die älteste Weltreligion

Makkabi-Spiele als "Jüdische Olympiade"

2.000 jüdische Sportler aus etwa 40 Ländern treten in 17 Disziplinen bei den Makkabi-Spielen gegeneinander an. Das Religionsmagazin "Orientierung" hat 2011 über die 13. Europäischen Makkabispiele in Wien berichtet. 1932 wurden die Spiele erstmals in Tel Aviv ausgerichtet und finden seitdem alle vier Jahre statt. Zeitversetzt dazu gibt es das europäische Pendant.

Sendung: Orientierung
Gestaltung: Marcus Marschalek

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".